Skip to content

Tante Eusa goes digital.

Der erste Schritt zum Glascockpit in meiner Cessna 150 ;-) . Mit dem EM730 habe ich dann künftig Kontrolle über CHT und EGT und kann vernünftig leanen. Spart Treibstoff. Einen fuel flow Sensor habe ich mir auch gegönnt, um meine Nerven bei längeren Flügen zu schonen...

Update: Video vom erfolgreichen Testlauf: FullSizeRender.mov

"Tante Eusa goes digital." vollständig lesen

Von EDTL Lahr über den Rhein und die Vogesen

Video  von Lahr über die Vogesen.

Die Tante hat das heftige Gewitter in der Nacht wohl behütet im geöffneten Hangar im Hintergrund überstanden und steht vollbetankt für das Frankreich-Abenteuer bereit. Es ist noch ziemlich diesig, die Wolkenuntergrenze liegt aber bei 10.000 Fuß. Das reicht für den Vogesen-Überflug. Zum Glück, die französische Luftraumstruktur hätte ansonsten einen ziemlichen Umweg erfordert.

Sunset Flight am 12.08.2020

Achim machte mal wieder Überstunden und ermöglichte uns so unvergessliche Momente in der blauen Stunde zwischen Himmel und Erde. Ich konnte mich diesmal auf das Fliegen konzentrieren, weil Ronny kurzerhand als Copilot einstieg und den Fotografenjob übernahm. Tolle Fotos, hier zum Video verarbeitet.

 

 

"Sunset Flight am 12.08.2020" vollständig lesen

Der Tante brauchte ein neues Outfit...

Sommer 2019. Der Plan war, dass die Tante anlässlich FL60 in neuem Glanz erstrahlt. Die Rechnung hatte ich leider ohne die ursprünglich ins Auge gefasste Lackiererei in Kamenz gemacht. Dort winkten wohl lukrativere Aufträge. Nun gut, wir leben (noch?) in einem relativ freien Land. Die Werkstatt meines Vertrauens in Oppin vermittelte mich an Olaf Roth in Gera. Und die Jungs in Gera machten in ungefähr 9 1/2 Wochen und im Rahmen des vereinbarten Budgets einen tollen Job! Das war der Plan (Danke Steffi, für die Artwork):

 

"Der Tante brauchte ein neues Outfit..." vollständig lesen

Die Tante hustet...

Tolles Flugwetter und die Tante hat sich offenbar auch den Virus zugezogen...

Anfang der Woche schien die 100h-Stundenkontrolle schon fast überstanden, da kam die Hiobsbotschaft: Tante Eusa hustet, sprich keine Kompression im 3. Zylinder. Also noch mindestens bis Ende kommender Woche gegrounded. Immerhin Zeit, um ein paar lang geplante Blogeinträge zu erledigen. Heute geht es mit dem Bericht vom Facelifting Ende letzten Jahres los.

Gute Besserung, Tante Eusa!

 

7. Cessna-Treffen - Ausflug zur Flugwelt in Altenburg Nobitz

Am Samstag nahmen rund 20 Maschinen am kurzen Ausflug zum benachbarten Platz EDAC Leipzig-Altenburg Nobitz teil. Gestartet wurde im 60" Abstand, die schnellsten Maschinen zuerst.

Briefing für den Gruppenflug

Video vom Gruppenstart

Tante Eusa war Vorletzte, ihr Start aber bestimmt einer der Schönsten: Hier noch einmal in voller Länge zu bewundern. 
 

Altenburg-Nobitz: Panorama vom imposanten Tower, bei einem früheren Besuch aufgenommen
"7. Cessna-Treffen - Ausflug zur Flugwelt in Altenburg Nobitz" vollständig lesen